JUPITER-CAMPUS

Arbeit

Career & Qualification Center/TransferAgentur

DO GOOD – DO WELL

Soziales Engagement als Business? Na klar! In der ersten von drei Veranstaltungen des Career &  Qualification Centers der TransferAgentur am 18. Oktober 2023 stellten sich im Rahmen von „DO GOOD – DO WELL I Engagement als Business“ sechs Hamburger Organisationen… Weiterlesen →

UHH, Institut für empirische Kulturwissenschaft

Wie können wir eine ökologische Zukunft der Arbeit gemeinsam gestalten?

Vortrag von Kareen Kümpel und Nina Szogs (Museum der Arbeit, Hamburg) und Diskussion „Wie können wir eine ökologische Zukunft der Arbeit gemeinsam gestalten?“ – Diese und weitere Fragen sollen im „Forum Zukunft gestalten“, das voraussichtlich 2024 im Museum der Arbeit… Weiterlesen →

UHH, Institut für empirische Kulturwissenschaft

Klimabewegung und Gewerkschaften – eine (un)glückliche Allianz?

Vortrag von Kim Lucht (Universität Jena) und Diskussion von Marie Scherer und Meike Knabe Am Mittwoch, den 25. Oktober, fand die erste Veranstaltung im Rahmen des Institutskolloquiums “Arbeit und Ökologie – Perspektiven auf eine spannungsreiche Beziehung” im JUPITER in der… Weiterlesen →

Fragmente transformativen Arbeitens im Universitätskontext. Vortrag von Inken Reimer und Sinje Grenzdörffer (Universität Kiel) und Diskussion

Inken Reimer und Sinje Grenzdörffer bschäftigen sich forschend mit alternativen und transformativen Formen des Arbeitens und reflektieren diese Themen auch im Hinblick auf ihre eigene Arbeit an der Universität. In ihrem Beitrag zum Institutskolloquium „Arbeit und Ökologie“ berichten sie über… Weiterlesen →

Circular Economy Office: Die Zukunft von kreislauffähigen Büromöbeln – Präsentation und Diskussion zum Status Quo // Interreg Nord See Programm

Im Büromöbelsektor werden noch immer viele Ressourcen vergeudet und neue Büromöbel sind meist nicht für Reuse, Repair, Refurbishment oder Recycling designed. Gleichzeitig ändert sich die Art, wie wir arbeiten schnell und stetig. In diesem Themenkomplex ist das Forschungsprojekt Circular Economy… Weiterlesen →

Ethnografie der Baustelle. Multispezies in der Straßenplanung Vortrag von Christine Neubert (UHH) und Diskussion

Im Vortrag thematisiere ich Straßenbaustellen als Multispezies-sensible Arbeitsorte. Im Zuge von Baustellen können Straßenbäume und Bautätigkeit in Konflikt geraten, der situativ verhandelt und gelöst werden muss, um weiterbauen zu können. Bäume und Bepflanzungen werden daher im Feld als wirkmächtige Akteure… Weiterlesen →

Wie können wir eine ökologische Zukunft der Arbeit gemeinsam gestalten? Einblicke in das Projekt „Forum Zukunft gestalten“ im Museum der Arbeit

Im Museum der Arbeit entsteht ein neuer offener Ort: das „Forum Zukunft gestalten“. Nutzer:innen können hier über die Zukunft der Arbeit diskutieren, verhandeln und nachdenken oder von ihr träumen, sie bauen und spielen. Das Forum soll den Austausch und die… Weiterlesen →

Arbeit, nichts als Arbeit!? Ein Abend über die Bedeutung von Arbeit in der Gesellschaft

Arbeit hat heutzutage eine ganze Menge zu tun: sie soll Sinn stiften, Selbstverwirklichung und Karriere ermöglichen, Freude bringen, ein gutes Einkommen sichern und vieles mehr. Die Ansprüche und Erwartungen, die sich an die Arbeit richten, sind gewachsen. Dahinter verbergen sich… Weiterlesen →